Sie sind nicht angemeldet.

Strauchdieb

Multi Kill

  • »Strauchdieb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 399

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Gurkenzüchter

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. Januar 2018, 16:55

Soundboard mit eigenen Sounds für Windows.

Hallo,

kann mir jemand eine Soundboard Software a la TV Total (Nipples) empfehlen?

Anforderungen:

- Keine Installation Notwendig
- min. 48 Memo Files abspielbar (Knöpfe)
- Speicherfähig (Einmal konfiguriert beim nächsten Programmstart alle wieder da)
- Kopierfähig und abspielbar an anderem PC ohne neue konfiguration (keine Files erneut reinladen oder Hotkeys zuweisen)


Das ganze soll für eine ehemalige Arbeitskollegin sein, welche eine lustige Art und besonderen Akzent hatte.
Ich habe 48 Memos von Ihr.

Was ich schon Probiert habe:

Exp. Soundboard Version 0.5

Dieses Programm erfüllt prinzipiell den Zweck, allerdings ist die Kopierfähigkeit auf einen anderen PC nicht vollständig gegeben. (Soundfiles bzw. Save File muss erneut geladen werden, Hotkeys funktionieren nicht)

Wäre cool wenn Ihr was wisst.

Danke :-)

lommodore

Flak Cannon

Beiträge: 573

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. Januar 2018, 16:05

Selbst bauen?
Das ist doch ein schönes Einstiegsprojekt für C# Beispielsweise
Haupt-PC

Strauchdieb

Multi Kill

  • »Strauchdieb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 399

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Gurkenzüchter

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. Januar 2018, 23:20

Bestimmt, leider habe ich 0,0 Ahnung vom Programmieren.
Aber dennoch danke.

4

Dienstag, 16. Januar 2018, 19:04

Hallo Strauchdieb,

wir haben das früher (vor TV Total) einfach so gemacht, dass wir Verknüpfungen zu den .Mp3s ins Startmenü gelegt-, dann Rechtsklick auf Eigenschaften gemacht- und im Reiter Verknüpfung bei Tastenkombination einen Buchstaben oder eine F-Taste eingegeben haben.

Da ist natürlich auch die Kopierbarkeit eingeschränkt, der MP3-Player geht nicht wieder zu und eine Tastenkombination zu greifen ist ein bisschen umständlicher als eine einzelne Taste. Aber auch das funktioniert mit Windows Bordmitteln. Und die hast sogar mehr als 48 .Mp3s frei.

Grüße
SK1

5

Dienstag, 16. Januar 2018, 19:51

Früher, als Giga noch im TV lief, hatten die da auch so ein kleines Programm, such mal nach "GIGA F-Tasten"

ist dann aber wohl weniger als 48 knöpfe.
evtl hab ichs auch noch hier im Downloads Ordner vom großen PC...



VoodooAlert IRC Channel


Und hier noch ein blöder Spruch den nicht jeder sehen kann.
:spitze: Anscheinend ist es ja mittlerweile modern, Schriftfarben zu nutzen die man nur in einem der beiden Designs sehen kann :spitze:

lommodore

Flak Cannon

Beiträge: 573

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. Januar 2018, 19:53

Bestimmt, leider habe ich 0,0 Ahnung vom Programmieren.
Aber dennoch danke.


Na dann wär das doch mal ein Anfangsprojekt ...^^ Ic hab damals mit sowas ähnlichem angefangen und würde mich jetzt als C# Amatuer bezeichnen ^^
Haupt-PC

Strauchdieb

Multi Kill

  • »Strauchdieb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 399

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Gurkenzüchter

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. Januar 2018, 21:38

Oh, das GIGA Teil schau ich mir mal an.

@lomo: geb ich dir recht. Mich reizt es leider nur nicht zu programmieren, dafür scheint mir zu oft die Sonne :-)

lordmogul

Enforcer

Beiträge: 19

Wohnort: Bremen

Beruf: Mondregent

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 15. April 2018, 17:17

Hab da vor einiger Zeit mal was gefunden, nennt sich "Soundplant 43" und kann eigentlich fast jede Taste belegen.
Auch alte Versionen für 9x sind verfügbar. Profile lassen sich speichern.
Gibt eine trialversion, die man 25x starten kann, dann müsste man laufen (kostet $50), gibt da aber auch sicher Wege den Counter zurückzusetzen.

Bin noch nicht so weit, dass meine Testversion ausläuft, kann daher nicht sagen, wie einfach man die Vollversion kriegt.

Einfach mal testen, könnte ja das richtige sein.
Der Große @ sysprofile - (i5-3570K @ 4,5 | Z77-D3H | 16 GiB DDR3-2133 | GTX 1060 | 7)
Der Kleine @ sysprofile - (X5460 @ 4,1 | 8 GB DDR2-912 | P35-DS3R | GTX 660 Ti | 7 & XP)
Der Retro @ sysprofile - (P3 933EB (CuMine) @ 1050 | 256 MiB PC150 CL3 | CUSL2 | GF 3 Ti 200 | 98 SE & XP)

9

Gestern, 01:33

Fragt und ihr sollt bekommen. Ich hab mal ein SoundBoard zusammen geschrieben in einer Stunde. Naja, etwas weniger als das. Hier sind die sources und eine .7z mit der Binary und runtime files fuer Qt.

https://github.com/Harrold/SoundBoard

Koennt mir auch auf youtube folgen :P https://www.youtube.com/channel/UCNYtu1ioQ-HdG08orJdZDgw da kommen ab und an mal tutorials wie man zeugs macht im programmieren. Werde das SoundBoard wohl noch demnaechst drauf machen.